Hilfsprojekte der Spielzeit 2015

Bolivienpartnerschaft

Seit 1970 ist die Kolpingsfamilie in der Bolivienpartnerschaft engagiert, zuletzt und in diesem Jahr für die Ausbildung einheimischer Priester und für die Fundación Cardenal Maurer, eine Stiftung, die das Werk des aus Püttlingen an der Saar stammenden Kardinals Josef Clemens Maurer fortsetzt, um armen Landarbeiterfamilien eine menschenwürdige Wohnung zu geben.

Hospiz in Koblenz

Das Hospiz begleitet Menschen im Sterben, unterstützt und pflegt sie, damit sie in dieser Zeit so bewusst und würdevoll wie möglich leben können. Zusätzliche Schmerztherapie und professionelle Symptomkontrolle sollen das Leiden der Sterbenden lindern.

Seraphisches Liebeswerk Koblenz

Diese Einrichtung wurde 1889 von dem Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich in Ehrenbreitstein gegründet, um Waisenkindern ein Zuhause zu geben und sie so weit wie möglich in Familien zu vermitteln. Heute betreut der Verein nach eigener Darstellung Kinder, Jugendliche und Familien „in belastenden und von Ausgrenzungserfahrungen geprägten Lebenslagen“.

Förderverein Seniorenzentrum Mülheim-Kärlich

Mitglieder des Fördervereins Seniorenzentrum Mülheim-Kärlich engagieren sich für alte Mitbürgerinnen und Mitbürger, bringen Abwechslung in einen sonst mitunter eintönigen Alltag. Dinge, die vom Träger nicht vorgesehen sind, und Aktivitäten wie zum Beispiel die Buga-Besuche vor vier Jahren kosten aber nicht nur Mühe, sondern auch Geld, das durch Spenden aufgebracht wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.