„Der Mann, der sich nicht traut“

Komödie von Curth Flatow

Ein Mann steckt seit seiner Scheidung in einer mentalen Zwickmühle. Einerseits verabscheut er als gebranntes Kind die Ehe zutiefst, andererseits muss er aber als Standesbeamter verliebte Paare trauen. Gefangen in diesem Dilemma erklärt ihm ausgerechnet sein Sohn, dass er heiraten und auch noch von ihm getraut werden will.

Besetzung
Frau Lamm (Birgit Müller); Wolfgang Jäger (Michael Müller); Ulrich Jäger (Alexander Mäurer); Sonja Jäger (Laura Bonnemann); Gaby (Sonja Stein); Julia Goertz (Astrid Letsch); Roberto Chiavelle (Horst Hohn)

Alexander Mäurer, Sonja Stein, Michael Müller, Astrid Letsch, Horst Hohn, Birgit Müller

Mit »Der Mann, der sich nicht traut« ist Curth Flatow eine geistreichspritzige Komödie mit witzigen Dialogen und Monologen gelungen. Sie wurde 1973 in Berlin uraufgeführt und lief dort ununterbrochen 514 Mal.
Die Stücke Flatows, des Meisters exzellenter Unterhaltungsliteratur, gehören zu den meistgespielten Werken deutschsprachiger Bühnen und wurden in über zwanzig Ländern aufgeführt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.