„Da wird Daddy staunen“

Komödie von Gunther Philipp

Das Stück erzählt von einem Genetikprofessor im England der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts, der als Beauftragter der Weltgesundheitsorganisation WHO monatelang in den Ländern der Dritten Welt unterwegs ist, um dort die Geburtenkontrolle – d. h. die Reduzierung der Geburten – zu überwachen. Seine Frau hat während seiner Abwesenheit Zwillinge geboren und wagt nun nicht, ihrem Mann den Familienzuwachs einzugestehen. Ihr Vertuschungsmanöver endet im Chaos.

Besetzung
Mary (Sonja Stein); James (Rolf Steffes); Kate Ashley (Astrid Letsch); Helen Ashley (Birgit Müller); Prof. Dr. Peter Morris (Horst Hohn); Dr. Berny Bedford (Michael Müller); Prof. Dr. George Ashley (Michael Burtscheidt)

Astrid Letsch, Michael Burtscheidt, Horst Hohn

Mit »Da wird Daddy staunen« ist Gunther Philipp eine witzig-spritzige Komödie mit viel Situationskomik und Wortwitz gelungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.